Herzlich Willkommen im Restaurant ESTRAGON


“Wer im “Estragon” einkehrt, fühlt sich wie zu Hause in der guten Stube” - so lautet der Kommentar unserer Gäste.

Sie, unsere Gäste kommen um sich zu entspannen, zu genießen und sich vom Alltag bei traditioneller mediterraner Küche verwöhnen und ablenken zu lassen.

Vertrauen Sie auf ihre Sinne. Gaumen und Nase, Augen, Ohren und das eigene Bauch-Gefühl sind ihre besten Ratgeber für gutes Essen, stilvolles Ambiente und entspannende Atmosphäre.

Seit 22 Jahren führen wir, Anna Fiehn und Germán de la Fuente nun schon unser Restaurant Estragon in einem alten Dorfhaus an der Plaza Peralada in Felanitx auf Mallorca.


Felanitx inmitten der grünen, fruchtbaren Natur Mallorcas, eingebettet zwischen
Gebirgszügen und geprägt von typischen Weinbergen, Mandelbäumen
und Citrus-Plantagen.

Eine Stadt einst berühmt für ihre vielen Windmühlen, deren Reste heute wie Landmarken in den Himmel ragen und Touristen auf ihrem Weg zum nahegelegenen Puig de Sant Salvador anlocken, auf dessen Gipfel sich das Santuari de Sant Salvador, eine Wallfahrtskirche und
ein ehemaliges Kloster befindet.

Aus 509m Höhe kann man sich an einem fantastischen Panorama der umliegenden
Gipfel des Tramuntana-Gebirges, und bei schönem Wetter sogar an einem Blick
bis zur ehemaligen Gefängnisinsel Cabrera erfreuen.


Man trifft sich im „Estragon“ in dem 200 Jahre alten Haus wenige Schritte außerhalb der Altstadt. Ein blaues Keramikschild über der von Lorbeerbäumchen flankierten Eingangstür sind unverkennbare Merkmale und Anziehungspunkt für Genießer und Entspannungssuchende.

Abhängig der Wetterlage können Sie Speisen und Getränke sowohl im gemütlichen Innenbereich des Restaurants als auch auf der Terrasse vor dem Restaurant Estragon zwischen Rosen und Palmen einnehmen.

Kommen Sie und lassen Sie sich von unserem Koch Germán verwöhnen!

Spezialitäten unsres Hauses: Lammschulter, Ente aus dem Backofen, Lachs in Orangen-Sauce.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Restaurant Estragon in Felanitx.

Germán de la Fuente und Anna Fiehn

 

Zitate:

Tu deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.
   - Teresa de Ávila 1515 - 1582

Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.
   - Giovanni Boccaccio